Aktuelles

Erfolg bei DSU-DM 2019

Erfolgreiche Teilnahme bei der DM der DSU 2019

Die Bendorfer Schützengesellschaft 1844 e.V. hat erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften der DSU in Philippsburg teilgenommen. Insgesamt 8 Meistertitel konnten Mitglieder der BSG in diesem Wettkampf, an dem 1.310 Schützen mit insgesamt 4.452 Starts teilnahmen, erringen.

Die Jugendlichen Carlo Pid und Jan Luca Brüggemann belegten in der Kurzwaffen-Mehrdistanz-Disziplin K2 erste Plätze; Carlo Pid wurde hier mit der Kleinkaliber-Pistole und Jan Luca Brüggemann mit dem Kleinkaliber-Revoler jeweils Deutscher Meister in der Jugendklasse. Carlo Pid siegte darüber hinaus noch in der Disziplin "Zielfernrohr Präzision 100 Meter Kleinkaliber".
Torsten Allar konnte als Vertreter der BSG gleich 3 Titel in seiner Altersklasse erlangen: Deutscher Meister der DSU in den Pistolen-Disziplinen K15, K17 und K27. Die K15 und K17 sind dynamische Ãœbungen, in denen schnelle Schussfolgen auf unterschiedliche Ziele abgegeben werden, bei der K27 handelt es sich um eine Präzisionsübung.
Eberhard Bongers wurde Deutscher Meister seiner Altersklasse in der neuen DSU-Disziplin K3, die in diesem Jahr zum ersten Mal im Wettkampf ausgetragen wurde.
Schließlich konnte Pinkas Guth ebenfalls den ersten Platz bei der Gewehrübung "100 Meter Präzision Großkaliber" erlangen und erreichte hierbei die volle Ringzahl.

Darüber hinaus haben die Bendorfer Schützen die DSU bei der Organisation und Ausrichtung der DM tatkräftig unterstüzt; neben der Durchführung der EDV-Abwicklung für die Teilnehmerverwaltung und den Wettkampf selbst wurde eine komplette Disziplin in eigener Regie durchgeführt. Die Bendorfer waren hierbei für die komplette Abwicklung wie Aufbau des Parcours sowie Durchführung und Aufsicht des Wettkampfs verantwortlich.

Erfolg bei DSU-DM 2019

Erfolgreiche Teilnahme bei der DM der DSU 2019

Die Bendorfer Schützengesellschaft 1844 e.V. hat erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften der DSU in Philippsburg teilgenommen. Insgesamt 8 Meistertitel konnten Mitglieder der BSG in diesem Wettkampf, an dem 1.310 Schützen mit insgesamt 4.452 Starts teilnahmen, erringen.

Die Jugendlichen Carlo Pid und Jan Luca Brüggemann belegten in der Kurzwaffen-Mehrdistanz-Disziplin K2 erste Plätze; Carlo Pid wurde hier mit der Kleinkaliber-Pistole und Jan Luca Brüggemann mit dem Kleinkaliber-Revoler jeweils Deutscher Meister in der Jugendklasse. Carlo Pid siegte darüber hinaus noch in der Disziplin "Zielfernrohr Präzision 100 Meter Kleinkaliber".
Torsten Allar konnte als Vertreter der BSG gleich 3 Titel in seiner Altersklasse erlangen: Deutscher Meister der DSU in den Pistolen-Disziplinen K15, K17 und K27. Die K15 und K17 sind dynamische Ãœbungen, in denen schnelle Schussfolgen auf unterschiedliche Ziele abgegeben werden, bei der K27 handelt es sich um eine Präzisionsübung.
Eberhard Bongers wurde Deutscher Meister seiner Altersklasse in der neuen DSU-Disziplin K3, die in diesem Jahr zum ersten Mal im Wettkampf ausgetragen wurde.
Schließlich konnte Pinkas Guth ebenfalls den ersten Platz bei der Gewehrübung "100 Meter Präzision Großkaliber" erlangen und erreichte hierbei die volle Ringzahl.

Darüber hinaus haben die Bendorfer Schützen die DSU bei der Organisation und Ausrichtung der DM tatkräftig unterstüzt; neben der Durchführung der EDV-Abwicklung für die Teilnehmerverwaltung und den Wettkampf selbst wurde eine komplette Disziplin in eigener Regie durchgeführt. Die Bendorfer waren hierbei für die komplette Abwicklung wie Aufbau des Parcours sowie Durchführung und Aufsicht des Wettkampfs verantwortlich.